19
Juni

Covid-19 in der Bahnindustrie: Szenarien und Auswirkungen - Ein Expertengespräch

19 Juni 2020 10:00 Uhr – 11:30 Uhr
Zoom | 00000 Webinar
Lutz Hübner

Kontakt

Lutz
Hübner
Projektmanager
Schienenverkehrstechnik
T +49 30 46302-573

Expertengespräch mit Roland Berger

Gemeinsam mit der Unternehmensberatung Roland Berger veranstaltet das ERCI-Partnercluster ACstyria ein Webinar zum Thema  Covid-19 in der Bahnindustrie – Szenarien und Auswirkungen.

Andreas Schwilling (Roland Berger) diskutiert mit Ihnen Szenarien und Auswirkungen von Covid-19 auf die Bahnindustrie. Nach einer Analyse der derzeitigen Situation und den unmittelbaren Auswirkungen auf die Bahnindustrie und Bahnbetreiber wird ein Fokus auf die langfristigen Auswirkungen und notwendigen Maßnahmen gelegt, um gut in einen neuen Normalzustand zu gelangen. In einer abschließenden gemeinsamen Diskussion haben Sie auch die Möglichkeit, sich mit den Experten von Roland Berger und den anderen Teilnehmern des Webinars auszutauschen.

Zur Anmeldung

Zur Anmeldung schreiben Sie bitte eine E-Mail an anmeldung@acstyria.com. Die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Sie von ACstyria in Folge per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Das Webinar findet in deutscher Sprache statt.