COVID-19 | Soforthilfe für Brandenburg

Ab sofort können Brandenburger Unternehmen und selbstständige Freiberufler Anträge auf das Soforthilfeprogramm bei der ILB stellen.

Zum Artikel

COVID-19 | Soforthilfe für Brandenburg

Ab sofort können Brandenburger Unternehmen und selbstständige Freiberufler Anträge auf das Soforthilfeprogramm bei der ILB stellen.

Zum Artikel

FoerderNews-BB

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht über Ausschreibungen von Fördermitteln auf Bundes-, Landes- und EU-Ebene.

Zum Artikel

FoerderNews-BB

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht über Ausschreibungen von Fördermitteln auf Bundes-, Landes- und EU-Ebene.

Zum Artikel

Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik

Ob in den klassischen Industriebranchen, in der Logistik oder im Bereich der digitalen Vernetzung – wenn es um Mobilität geht, ist die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg ein führender europäischer Standort. Ziel des Clusters ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, weitere neue und innovative Lösungen für die Mobilität der Zukunft zu entwickeln und anzuwenden. Das Clustermanagement aus Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie und der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg unterstützt Sie bei der Vernetzung und der Entwicklung von Kooperationsprojekten. Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt

Juliane Reimer

Clustermanagerin

T +49 331 730 61-245

Thomas Meißner

Clustermanager

T +49 30 46 302-561

25.03.2020

Soforthilfe Corona Brandenburg

Brandenburg unterstützt kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage geraten sind, mit einem Soforthilfeprogramm. Anträge auf Zuschüsse für bis zu 60.000 € können bei der ILB gestellt werden. Hier geht's zur direkten Beantragung

Mehr
25.03.2020

Einreichungsfristen verlängert!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat die Europäische Kommission die Einreichfristen für alle Horizont-2020-Aufrufe, die bis zum 15. April enden sollten, verlängert. Ausgenommen sind der EIC-Pilot und der IMI Call. Detaillierte Informationen werden auf den spezifischen Call-Seiten im Funding & Tenders Portal bereitgestellt

Mehr
25.03.2020

Wie verändert das Corona-Virus den Export?

Die Wirtschaftsförderung des Bundes, Germany Trade & Invest (GTAI) berichtet in einem Themenspezial über die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus weltweit. Bereitgestellt werden Hinweise zu Auswirkungen des Coronavirus auf Auslandsmärkten, z.B. zu Ausfuhrbeschränkungen, veränderten Steuersätzen, Einreisebeschränkungen

Mehr