News
19.04.2018

Blockchain: Lösungen für die Intelligente Vernetzung gesucht!

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie geht es beim aktuellen Schwerpunkt Blockchain darum, zusammen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Potenziale der Technologie in den Bereichen Bildung, Energie, Gesundheit, Verkehr und Verwaltung zu ergründen, welche Ideen und Projekte in diesen Bereichen bereits zum Thema Blockchain existieren.

Die Autoren der besten Ideen haben hierbei die Chance, ihre Beiträge in einer Pitch-Session im BMWi in Berlin vorzustellen und anschließend auf der CEBIT 2018 einer breiteren Öffentlichkeit bekanntzumachen.

Gesucht sind…

Best Practice Beispiele und Ideen dafür, wie Blockchain Mehrwerte in den Bereichen Bildung, Energie, Gesundheit, Verkehr und Verwaltung und darüber hinaus schaffen kann.

Das Anwendungspotenzial der Technologie Blockchain geht weit über die bekannten „Coins“ (wie Bitcoin oder Ethereum) hinaus. Den Ladevorgang von Elektroautos verwalten, Rezeptbetrug beim Medikamentenkauf verhindern, oder sogar die Beurkundung einer Heirat vornehmen – in zahlreichen verschiedenen Bereichen gibt es Anwendungsmöglichkeiten für das Blockchain-Prinzip. Der Schwerpunkt auf der Open-Innovation-Plattform soll daher dazu beitragen, Beispiele, Konzepte und Ideen für bereits vorhandene, aber auch noch in der Ideen- oder Planungsphase befindliche Blockchain-Anwendungen in den verschiedenen Bereichen zu sammeln.

Von der Vision bis zum fertigen Produkt sind alle Beiträge willkommen.