Kalender

30

Nov

-
02

Dez

Kongress

VERSCHOBEN: RAIL Live! 2020 in Madrid

IFEMA | Madrid

30. November 2020 bis 02. Dezember 2020
Hier anmelden

IFEMA | Av. del Partenón, Nº 5 | 28042 Madrid

Lutz Hübner

Projektmanager

Schienenverkehrstechnik
T +49 30 46302-573

Die internationale Messe RAIL Live! bringt die weltweite Bahnindustrie zusammen, 2020 in Madrid

Aufgrund der weltweiten Entwicklungen rund um Covid-19 (Coronavirus) wird die RAIL Live! verschoben. Statt vom 31. März - 2. April findet sie nun vom 30. November bis 2. Dezember 2020 statt.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die Messe ist in zwei Bereiche geteilt:

Im Konferenzbereich diskutieren über 350 Experten aus den erfolgreichsten Bahnunternehmen der Welt über die aktuellsten Themen. Die Konferenz wird sich darauf konzentrieren, wie neue Technologien (wie maschinelles Lernen, BIM, IoT und "intelligente" Technologie) in einer eher traditionellen Industrie (vom Bau über die Gleise, die Bahnhöfe und die Instandhaltung) angewendet werden. In 12 verschiedenen Themenpanels können Sie Ihre Eindrücke vertiefen.

Der zweite Teil ist der Ausstellungsbereich, der die gesamte Bandbreite der Innovationen in der Branche zeigt, vom Tiefbau über den Bau, die Gleisinnovationen bis hin zu neuartigem maschinellen Lernen.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenpflichtig, der Zugang zur Ausstellung (ohne Konferenzteilnahme) ist kostenlos! 

Zudem bietet die Messe jungen, kleinen Start-ups die Möglichkeit, sich auf der Rail Live! kostenlos zu präsentieren. Dafür brauchen Sie nur ein kurzes Bewerbungsformular ausfüllen und schon sind Sie im Start-up Village mit dabei.

B2B Netzwerkmöglichkeit 

Mit Registrierung für die Ausstellung erhalten Besucher Zugriff auf die exklusive Rail Live-App, die allen Besuchern volle Sichtbarkeit über die globalen Teilnehmer und die Möglichkeit, sich mit Gästen aus der ganzen Welt zu treffen, bietet.

Weitere wichtige Aktivitäten

  • 1. Hackathon & Speed Networking, organisiert von MAFEX/ RENFE/ Railgrup
  • 2. Expertenseminar zu 3D-Druck und Additive Manufacturing
  • 3. Seminar über fortschrittliche Eisenbahntechnologie mit führenden Experten, die über Hyperloop, BIM, Digitale Zwillinge diskutieren
  • 4. 5G Technologietransfer und seine Auswirkungen auf die Schiene