Kalender

27

Sep

Kooperationsbörse

Deutscher Abend der Schienenverkehrstechnik @ TRAKO 2017

Europäisches Zentrum Solidarność (ECS) | Danzig

27. September 2017 19:00 bis 22:00 Uhr

Europäisches Zentrum Solidarność (ECS) | pI. Solidarności 1 | 80-863 Danzig

Maria Hoffmann

Projektmanagerin

Luft- und Raumfahrt | Schiene
T +49 331 730 61-244

Die polnische Staatsregierung, die Woiwodschaften sowie die Polnischen Staatsbahnen (PKP) und weitere Bahngesellschaften planen für die kommenden Jahre umfangreiche Investitionen in Eisenbahninfrastruktur. Die Präsenz auf der Internationalen Bahntechnikmesse TRAKO (26. - 29. September 2017) in Danzig ist deshalb für viele Hersteller, Zulieferer, Ausrüster sowie Ingenieur- und Servicedienstleister der Bahntechnik ein Muss.

Neben den Bundesländern Baden-Württemberg und Sachsen werden Berlin und Brandenburg mit einem Gemeinschaftsstand vertreten sein.

Um die Kooperationen zwischen deutschen und polnischen Branchenvertreter zu unterstützen und in netter Atmosphäre zu vertiefen, veranstaltet die Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer (AHK Polen) in Zusammenarbeit mit dem Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik Berlin-Brandenburg und Partnern aus den anderen deutschen Bundesländern am zweiten Messeabend einen „Deutschen Abend der Schienenverkehrstechnik“.

Der Abend wird u.a. durch die Generalkonsulin Cornelia Pieper eröffnet und findet im imposanten Europäischen Zentrum Solidarność (ECS) statt. Vor Beginn der Veranstaltung wird ab 18.00 Uhr eine Führung durch die Ausstellungsräume angeboten.

Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos und ausschließlich auf Grundlage einer Teilnehmerbestätigung möglich. Interessensbekundungen via Anmeldebogen sind bis zum 25. August sind herzlich willkommen!