News
14.02.2019

Förderaufruf: Reallabore der Energiewende

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ruft zum Ideenwettbewerb „Reallabore der Energiewende“ auf!

Reallabore der Energiewende sollen den Wissenstransfer von der Idee in die praktische Umsetzung erleichtern und sind eine neue Fördersäule im 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung. Im Zeitraum 2019 bis 2022 sind dazu Fördermittel in Höhe von bis zu 100 Millionen Euro pro Jahr vorgesehen. Die ersten Reallabore sollen Anfang 2020 starten. Die Förderung ist auf maximal 5 Jahre beschränkt.

Drei Technologiefelder stehen dabei im Fokus der Ausschreibung:

  • Sektorenkopplung und Wasserstofftechnologien
  • Großskalige Energiespeicher im Stromsektor
  • Energieoptimierte Quartiere 

Der Ideenwettbewerb bietet Unternehmen die Gelegenheit, ihre technischen sowie nicht-technischen Innovationen umzusetzen und in einem realen Umfeld in Zusammenarbeit mit der Wissenschaft zu erproben. Die Projekte müssen eine systemische Dimension vorweisen und in einem relevanten, industriellen Maßstab erprobt werden können. Gesucht werden innovative Energietechnologien und Konzepte, die ein großes Potenzial für wirksamen Klimaschutz bei der Umgestaltung des Energiesystems aufweisen, eine Marktdurchdringung jedoch noch nicht erreicht haben.

Was sind Reallabore?

Reallabore sollen insbesondere auch dazu beitragen, den regulatorischen Rahmen durch regulatorisches Lernen in Deutschland gezielt weiterzuentwickeln. Reallabore wurden zudem von der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ als wichtige Maßnahme für die vom Strukturwandel betroffenen Regionen vorgeschlagen. 

Jetzt Projektskizze einreichen!

Projektskizzen (15-30 Seiten) für die erste Runde können bis zum 5. April 2019 eingereicht werden. Der Aufruf richtet sich an Konsortien mit bis zu 8 Teilnehmern - die Mitwirkung von Startups wird dabei positiv bewertet. Mit der Betreuung des Förderaufrufs hat das BMWi den Projektträger Jülich (PtJ) beauftragt.

Wir unterstützen Sie gerne bei der weiteren Partnersuche! Sprechen Sie uns an!